Buchhandlung

An den vier Samstagen im Advent,
2. Dezember, 09. Dezember, 16. Dezember und 23. Dezember
hat die Buchhandlung bis 18 Uhr für Sie geöffnet

Am Samstag, den 02. Dezember
stellen wir Ihnen unsere Lieblingsbücher vor.

Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein!
Ab 14 Uhr bis 17 Uhr, zu jeder vollen Stunde, lesen und erzählen wir aus und von unseren Lieblingsbüchern, die wir für Sie ausgesucht haben.
Mit dabei sind die Autorin Silke Schellhammer,
der Random House Verlagsvertreter Thomas Gruber,
und natürlich Ihre Buchhändlerinnen
Wilma Horne und Claudia Raith.
Dazwischen ist bei Wein und Käse Zeit zum Stöbern und Weihnachtsgeschenke aussuchen 🙂
Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen,
Ihre Buchhändlerinnen
Claudia Raith und Wilma Horne

Besuch Dein Buch!

Am 24. Juni 2017 ist der Tag der Münchner Buchhandlungen!
Die Aktion bookuck! geht in die dritte Runde.
Die bookuck! Aktion ist eine Initiative des Kulturreferats der Landeshauptstadt München, des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. und der Münchner Buchhandlungen.

Wir sind wieder dabei!

 

Um 11 Uhr startet bei uns die bookuck!-Autoren-Radltour

Münchner Autorinnen und Autoren unterstützen ihre Buchhandlungen mit Herz und Wadl! Am bookuck!-Tag steigen u.a. Dagmar Leupold, Pierre Jarawan, Linda Benedikt, Dieter Weißbach, Thomas Palzer, Nikolai Vogel, Michael Sailer und Nina Sahm in den Sattel und besuchen ihre Bücher direkt in den Buchhandlungen. Vor Ort gibt es Zeit zum Unterhalten und Signieren. Die Stationen finden Sie hier auf einen Blick. Radeln Sie mit!

 

Ab 13 Uhr: Mirjam Pressler liest!
Im Rahmen der diesjährigen bookuck!-Aktion haben wir Deutschlands erfolgreichste Jugendbuchautorin Mirjam Pressler eingeladen. Sie wird für Kinder und Jugendliche und Erwachsene Auszüge aus ihren, noch unveröffentlichten Büchern lesen und natürlich Fragen beantworten.

Mirjam Pressler schreibt für Erwachsene und insbesondere für Jugendliche, deren manchmal schwierige Lebenssituationen sie einfühlend beschreibt, sowohl in der heutigen Zeit als auch in der Vergangenheit. Das Besondere an ihren Geschichten sind die Lösungen, die sie im Umgang mit einer problematischen Realität aufzeigt und die am Ende Zuversicht aufscheinen lassen.
Und für kleinere Kinder schreibt sie amüsante Geschichten, in denen sich die jungen ZuhörerInnen und LeserInnen wiederfinden.
Ihr Erstlingswerk „Bitterschokolade“ wurde gleich mit dem Oldenburger Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Zu den bekanntesten Romanen zählen z.B. „Novemberkatzen“, „Malka Mai“, „Die Zeit der schlafenden Hunde“ und „Nathan und seine Kinder“.

Mirjam Pressler hat nicht nur über 30 Romane geschrieben, sie zählt darüber hinaus auch zu den renommiertesten Übersetzerinnen Deutschlands. Sie übersetzt aus dem Englischen, Hebräischen und Niederländischen, z.B. so beliebte Kinderbücher wie „Die Schnecke und der Buckelwal“ von Axel Scheffler, aber auch Erwachsenenliteratur von Lizzi Doron, Amoz Oz, Sayed Kashua und Zeruya Shalev.

Mirjam Pressler erhielt das Bundesverdienstkreuz und viele weitere Preise, u.a. mehrfach den Deutschen Jugendliteraturpreis. Für die Übertragung der Kritischen Werkausgabe der Tagebücher der Anne Frank wurde sie besonders geehrt. 2002 wurde ihr der Deutsche Bücherpreis für Kinder- und Jugendbuch für ihr Lebenswerk überreicht.

Die Buchhandlung freut sich sehr, Mirjam Pressler begrüßen zu dürfen!
gerne Fragen ihrer jungen LeserInnen und ZuhörerInnen beantworten.
Wir freuen uns sehr Miriam Pressler in unserer Buchhandlung begrüßen zu dürfen und hoffen auf viele kleine und große ZuhörerInnen.

Impressionen von der  bookuck! Aktion 2015

Bei uns war das Cafe Unterzucker zu Gast und machte Musik…und wie…

IMG_0815BookuckRichard Oehmann (Doktor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater) und Tobias Weber spielten für alle Kinder und Nichtkinder mit Banjo, Gitarre und Gesang in der Buchhandlung auf.

 

 

Allen hat es gefallen…

 

 

 

 

 

 

Spielen Sie schon Dobble?

Das Lieblingsspiel von Wilma Horne, hier im Spiel mit einer Kundin.

Seit einem halben Jahr haben wir auch Spiele im Programm!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 02. Juli 2012 wurde die Buchhandlung Wilma Horne 30 Jahre.
1982 gründete Günter Schubert die Buchhandlung. 1992 übernahm sie Wilma Horne.

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten wir mit vielen unserer Kunden, Verlagsvertretern und Freunden den runden Geburtstag der Buchhandlung.

 

 

 

 

 

 

Wilma Horne: „Es war ein rauschendes Fest“

 

 

Für kulinarischen Genuss sorgte das Catering von Deena Khashoukgi;

 

Prosecco, Wein und Kaffee schenkte die benachbarte Wein- und Kaffeehandlung „Grenzgänger“ von Markus Daiser aus.

Die Band „Lynx Folk and Rock unplugged“ sorgte durch ihre musikalische Untermalung für Begeisterung und gute Laune.

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen vom Fest